Danke

Die Kinder der GGS Salzmannschule bedanken sich für die großzügigen Spenden, mit welchen der Abenteuerbeutel gefüllt werden konnte.

Am 31.05.2021 bekam jedes Kind der GGS Salzmannschule Duisburg einen Abenteuerbeutel ausgehändigt. Dieser sollte den Kindern in dieser schwierigen Pandemie-Zeit eine kleine Freude bereiten und ihnen Anregungen geben rauszugehen, um die Stadt Duisburg zu erkunden. Der Abenteuerbeutel konnte durch Spenden und Projektgelder der Schulsozialarbeit zusammengestellt werden.

Die Dekra Duisburg spendete grüne Tragetaschen, darin konnten die tollen Überraschungen verstaut werden.

Postkarten bemalen und mithilfe eines Flyers ein Geocaching Spiel lösen - diese Aktionen konnten die Kinder dank des Kulturstadtplans für Duisburger Kinder durchführen. Einige der Postkarten werden in der Schule ausgestellt.

Auch für Leckermäulchen hielt der Abenteuerbeutel etwas bereit. Die „Frechen Freunde“ spendeten Fruchtquetschies und die Volksbank Duisburg steuerte Schokoladentaler bei.

Für luftigen Spaß sorgten Luftballons der Lebenshilfe Duisburg.

Die Sparkasse Duisburg spendete spannende „Hallo“ Heftchen.

Von den Wirtschaftsbetrieben Duisburg bekamen die Kinder einen aus alten Geldscheinen recycelten Bleistift, ein Tütchen Blumensamen und einen Müllwagen zum Basteln.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft schickte tolle Publikationen, in welchen die Kinder viel über Bienen und den Garten erfuhren.

Des Weiteren kamen ein Flummi und Straßenkreide hinein. 

Je zwei Kinder aus jedem Jahrgang gewannen ein weiteres Überraschungspaket, indem sie Fragen zu den Büchlein beantworteten und ihren Müllwagen bemalten und verzierten.

 

 

 

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Zum Seitenanfang